StartseiteKalenderFAQGaleriePortalSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Chrono Crusade

Nach unten 
AutorNachricht
ElfenLied
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 28
Ort : Bremerhaven
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Chrono Crusade   Di Nov 13, 2007 12:54 am

Informationen zu Serie
Chrno Crusade (jap.) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Daisuke Moriyama, die auch die Grundlage für einen Anime bildet.



Handlung
Die Serie spielt im New York der 1920er Jahre. Hauptcharaktere sind dabei die ziemlich unorthodoxe Exorzistin des Magdalena-Ordens Rosette Christopher und ihr Assistent Chrno (im Anime: Chrono), einer von vielen Teufeln, der seine wahre Identität hinter einem menschlichen Körper versteckt. Vereint kämpfen sie gegen das Böse und gegen den Teufel Aion.

Beide arbeiten für den Magdalena-Orden, einem Orden der Kirche der etwas anderen Art: Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht die Menschheit vor Monstern und Teufeln zu beschützen. Dies schließt auch die "7 Apostel" ein; zu den auch "Asmaria Henrique" (im Anime: Azmaria Hendric) und "Joshua Christopher" -Rosettes Bruder- gehören. Die Teufelsjagd geschieht nicht durch Gebete, sondern mit speziellen Waffen, die von "Senior"/"Elder", einem Mitglied des Ordens, entwickelt wurden. Er erarbeitete die Kugeln "Sacred" (gefüllt mit geweihtem Öl), "Gospel" (aus speziellem Silber mit goldenen Beschwörungsformeln in Runenform) und "Spirit" (beinhaltet einen echten, kleinen Teufel).

Diese Kugeln helfen Rosette bei der Teufelsjagd. Doch sie und Chrno sind hinter einem bestimmten Teufel her: Dem "Sünder Aeon"/"Sinner Aion". Dieser hat vor vier Jahren ihren Bruder "Joshua" entführt. Aeon benötigt die Apostel um "den Himmel zur Erde und die Erde zum Himmel" zu verändern. Jeder Apostel verfügt über heilende Kräfte und eine Eigenschaft: Joshua z.B. verkörpert die Hoffnung, Asmaria verkörpert die Nächstenliebe.

Im Kampf gegen das Böse treffen Rosette und Chrno auf Unterstützung durch Satella Harvenheit. Sie ist deutscher Abstammung und eine "Juwelen-Hexe"/"Jewel-Witch". Sie verfügt über viel Geld und hasst Teufel, da Ihre Sippe von Teufeln vernichtet wurde. Trotzdem gibt sie nicht auf und sucht nach ihrer älteren Schwester. Im Verlauf der Geschichte werden Rosette und Satella und sogar Chrno zu Freunden, obwohl die beiden Frauen immer wieder sich gegenseitig als besser profilieren wollen.



Die Sünder/Sinner
Aion und Chrno standen einmal auf der selben Seite und kämpften mit anderen gegen das Pandemonium. Chrno war als "Hundert-Töter" bekannt. Furchterregend und unbarmherzig. Aion nahm ihn in seine Legion auf und wollte mit ihm eine neue Weltordnung aufbauen. Um diese neue Welt zu erreichen musste Aion 7 Apostel und das Haupt Pandemoniums in seinen Besitz bringen. Dies bedeutete jedoch sich gegen die Dämonen-Herrscherin Pandemonium aufzubäumen − was eine Sünde ist. Daher sind alle Anhänger Aions mit ihrer Tat Sünder.



Vorgeschichte zu Rosette
Joshua und Rosette sind Geschwister die in einem Waisenhaus aufwuchsen. Rosette ist die starke, energiegeladene und immer fröhliche Schwester. Joshua der kränkelnde, schwache und auf Hilfe angewiesene Bruder. Er fühlt sich in dieser Rolle nicht wohl, weshalb er nur zu willig ist, als Aion ihm die Hörner Chrnos anbietet und ihm unvorstellbare Kräfte verspricht. Doch wenngleich die Hörner ihm Kraft verleihen und er eine ganze Armee vernichtet, so ist er doch in seiner gesamten Verfassung immer noch schwach und anfällig. Aion weiß, dass Joshua ein Apostel ist und benötigt ihn für seine weiteren Pläne.



Vorgeschichte zu Chrno
Chrnos Kräfte verließen ihn, als seine Hörner abbrachen, die die Energie der Astral-Linie sammelten und ihn am Leben erhielten. Seitdem lebt er nur, weil Rosette ihm ihre Lebensenergie durch eine Uhr abgibt. Diese zeigt ihre verbleibende Lebenszeit an, die jedesmal verringert wird, wenn Chrno seine wahre Gestalt annimmt.



Die Astral-Linie
Die Astral-Linie ist ein normalerweise unsichtbarer Fluss über den Köpfen der Menschen. In ihm befinden sich die Seelen aller Verstorbenen. Immer wenn eine Seele einen Körper beseelt oder wenn eine Person stirbt wird die Astrale-Linie aktiv. Teufel können die Energie dieses Stroms nutzen und erlangen dadurch erst ihre starken Kräfte. Diese lebenswichtige Energie kann ein Teufel aber nur aufnehmen, wenn er Hörner besitzt.



Veröffentlichungen


Manga
Chrno Crusade erschien in Japan von 1999 bis 2004 in Einzelkapiteln im Manga-Magazin Dragon Age (bzw. Dragon Magazine). Der Kadokawa-Shoten-Verlag verlegte diese Einzelkapitel auch in acht Sammelbänden.

Auf Deutsch erschien der Manga von November 2003 bis August 2005 vollständig beim Carlsen Verlag, allerdings in einem etwas größeren Taschenbuchformat als die meisten in Deutschland veröffentlichten Mangas.



Novelle
Eine Novelle von Chrno Crusade, mit dem Titel "Tsubasa yo, are ga tamashii no akari da", wurde am 20. April 2004 veröffentlicht. Sie wurde von Tominaga Hiroshi geschrieben und von Miyazawa Hiroshi illustriert.



Verfilmungen
Gonzo produzierte zum Manga auch eine Anime-Serie, die von November 2003 bis Juni 2004 auf dem japanischen Fernsehsender Fuji TV ausgestrahlt wurde. Der Anime-Film ist in 24 Folgen unterteilt.

In den USA veröffentlichte ADV Films und in Deutschland OVA Films die Anime-Serie auf DVD unter dem Titel Chrono Crusade.



Musik
Für Chrno Crusade wurden die Titel "Tsubasa wa Pleasure Line", gesungen von Minami Kuribayashi, für den Vorspann und "Sayonara Solitia", komponiert von Yuki Kajiura und gesungen von Saeko Chiba, für den Abspann produziert.


Quelle: http://203.121.67.22/chrono/story.html

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tin22789.homepage24.de
 
Chrono Crusade
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Manga/Anime-
Gehe zu: